Hopfenfüchse

Steckbrief Kraftbier0711

27.06.2018 von Gege

Heute stellen wir euch bei "10 Fragen - 10 Antworten" - Kraftbier0711 aus Stuttgart vor. Eine Gruppe von Craftbeer-Liebhabern die unsere Passion teilen.

Steckbrief:

Wir sind eine Gruppe von 5 Jungs, die sich 2017 durch ihre Kids und Craftbeer zusammengeschlossen hat. Für uns sind sowohl die Kinder, als auch Craftbeer unser Lebensinhalt. Nach dem Motto Liebe, Glaube, Hopfung leben wir und schreiben auf unserer Seite über interessante Bierfakten, Biersorten, Hopfenarten, Brauer, Videos, Gadgets und mehr. Der Blog dient uns als Wissensplattform und soll auch unseren Lesern Freude bereiten und vor Allem Know How weitergeben. Craftbeer ist keine Revolution, Craftbeer ist eine Lebenseinstellung…

So jetzt kommen wir auch schon zu unserem kleinen Frage-Antwort-Spiel...

1. Deine/Eure Definition von Craftbeer?
Craftbeer ist Leidenschaft pur, Gespür für Geschmack, das Außergewöhnliche und Liebe die durch den Gaumen und Magen geht.

2. Warum Craftbeer, wo liegt für dich/euch die Faszination?
Die Faszination liegt eher in der Vielfalt. Wir vergleichen es mit einem guten Song, den man zufällig entdeckt auf Basis seines Musikgeschmacks. Dann muss man diesen Song immer und immer wieder hören und kann nicht genug davon bekommen. So ist es mit Craftbeer. Wir suchen nach einem tollen Geschmack und verlieben uns darin. Dann trinken wir das Bier immer wieder gerne und freuen uns auf jede Gelegenheit dazu. 

3. Wie & Wann war dein/euer erstes Mal... also mit Craftbeer?
Das erste Mal, dass wir Craftbeer probiert haben, war 2016. Ein Freund hat mich mit einem Maisel and Friends Pale Ale und einem Köstritzer Witbier total angefixt. Daraufhin bin ich zum ersten Mal in den Craftbeer Tempel Heinrichs 3000 gekommen und hab mich durchprobiert. Wenig später konnte ich ein Mitglied von Kraftbier0711 nach dem anderen von Craftbeer überzeugen. Wobei dabei nicht viel Überzeugungsarbeit nötig ist…

4. Deine/Eure Lieblingsbiersorte und was zeichnet sie für Dich/Euch aus?
Das Witbier. Witbiere sind einzigartig im Geschmack, mal sauer, mal spritzig, mal hopfig. Je nachdem immer eine Überraschung. 

5. Flasche oder Dose?
Am liebsten im Glas. Pils eher in der Flasche und Pale Ale eher aus der Dose.

6. Wo kaufst Du/Ihr hauptsächlich dein/euer Craftbeer?
Meistens in Craftbeer Stores online oder offline.

7. Hast Du/Ihr schon selber Bier gebraut, wenn ja was waren deine/eure Erfahrungen, wenn nein warum nicht?
Nein bisher sind wir noch nicht dazu gekommen. Dafür braucht man mindestens einen Tag Zeit. Unter der Woche arbeiten wir voll und am Weekend haben die Kinder Vorrang. Es bleibt gerade noch Zeit zu bloggen und für Tastings. Aber Brauen ist eventuell bald in Aussicht…

8. Wo liegt deiner/eurer Meinung nach die Zukunft von Craftbeer in Deutschland?
In einem vielfältigen Geschmackserlebnis mit dem Mut zu neuen Horizonten. Und auf jeden Fall in noch mehr Craftbeerkneipen.

9. Erzähl uns ein prägendes Erlebnis mit unserem beliebten Hopfensaft.
Ein wesentlich prägendes Erlebnis war das Tasting des Herzsolo Bieres von Zötler mit einem Freund in Kempten. Eigentlich war der Abend ganz unspektakulär bis zum ersten Schluck des Bieres. Das war wie eine Offenbarung. 

10. Was ist dein aktuelles Lieblingsbier das jeder mindestens einmal getrunken haben muss?
Also definitiv das Einstök White Ale. Eine White oder wheat Ale das absolut überzeugt und jedes Mal aufs Neue umhaut. 


So, dass war es für dieses Mal... wir bedanken uns bei den Jungs von Kraftbier0711 für die Antworten.
Wenn Ihr mehr über die Jungs von Kraftbier0711 erfahren wollt, dann schaut doch einfach auf Ihrer Website oder Ihrem Instagram-Account vorbei.
Zur Website
Zu Instragram